Datenschutz und Schweigepflicht in der Apotheke

Veranstaltung: Datenschutz und Schweigepflicht in der Apotheke

SEMINARDETAILS

Zielgruppe:

Bestellte oder zukünftige Datenschutzbeauftragte in der Apotheke, Apo­thekenmitarbeiter, die täglich mit sensiblen Gesundheits- und Kunden­daten umgehen, Leiter und Betreiber von Apotheken, die sich grund­legend über die Datenschutzregelungen informieren wollen. 

Ihr Nutzen:

Das Seminar erklärt die wesentlichen Regelungen zum Thema Daten­schutz. Dabei reflektiert das Seminar den täglichen Arbeitsablauf in einer Apotheke und gibt konkrete Antworten zu allen datenschutzrelevanten Abläufen. Weiterhin erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen zum Aufbau einer Datenschutzorganisation in einer Apotheke sowie darüber, welche technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen unbedingt notwendig sind.

 

Inhalt:

1. Grundlagen und rechtliche Einordnung des Datenschutzes in einer Apotheke

- Grundlagen, Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen geltender

Gesetze

- Gebote des Datenschutzes und der Schweigepflicht

2. Tägliche datenschutzrelevante Arbeitsabläufe

- Räumlichkeiten, Rezepte, Dokumentation, Kundenkarten,

Lieferservice

- Technisch organisatorische Maßnahmen

3. Datenschutzbeauftrage der Apotheke und Dritte

- Rechte von Kunden und Betroffenen

- Verhalten bei Datenpannen

 

Arbeitsmittel:

Keine

 

Dozent/in:

Frank Sommerfeld

                             2017              2018
         
Termin:   15.11.2017   26.04.2018
         
Beginn:   09:00 h   09:00 h
         
Ende:   16.00 h   16.00 h
         
Entgelt:   220,-- €   220,-- €
         
Sachgebiet:  Datenschutz      
         
Ort:  Bad Salzuflen

 

   

 

 

 

 

Anmeldung

Über uns

Optcom ist ein Zusammenschluss qualifizierter und fachkompetenter sowie lebenserfahrener und pragmatischer Experten aus den Bereichen Personalentwicklung. Organisationsentwicklung und Trainings.


Optcom

Bonhoefferstraße 4, 32756 Detmold

Telefon: 05231 / 680409

Email: info@optcom.eu


Rückruf vereinbaren!