Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Veranstaltung: Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

SEMINARDETAILS

Zielgruppe:

Bestellte oder zukünftige behördliche und betriebliche Datenschutz­beauftragte in Verwaltung und Wirtschaft, Führungsmitarbeiter aus Verwaltung, Behörden oder Wirtschaft, die mit personenbezogenen Daten umgehen. Betriebs- oder Personalräte. Alle Interessierten, die täglich mit sensiblen Daten umgehen und sich einen Überblick über die neuen Regelungen verschaffen wollen.

 

Ihr Nutzen:

Das Seminar erklärt die wesentlichen Änderungen und Ziele der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie das Standard-Datenschutzmodell der Aufsichtsbehörden zur Beratung und Prüfung von Organisationen auf der Basis einer einheitlichen Bewertung der Auf­sichtsbehörden.

 

Inhalt:

1. Grundlagen und rechtliche Einordnung der EU-DSGVO

- Grundlagen, Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

- Folgen der EU-DSGVO für Organisationen und Betriebe

2. Standard-Datenschutzmodell

- Gewährleistungsziele

- Technisch-organisatorische Maßnahmen

3. Vorbereitung auf die EU-DSGVO

- Anpassung von Dienstanweisungen, Richtlinie etc.

- Folgen bei Nichteinhaltung der EU-DSGVO

 

Arbeitsmittel:

Keine

 

Dozent/in:

Frank Sommerfeld

                             2017              2018
         
Termin:   24.10.2017   16.01.2018
         
Beginn:   09:00 h   09:00 h
         
Ende:   16.00 h   16.00 h
         
Entgelt:   220,-- €   220,-- €
         
Sachgebiet:  Datenschutz      
         
Ort:  Bad Salzuflen

 

   

 

 

 

 

Anmeldung

Über uns

Optcom ist ein Zusammenschluss qualifizierter und fachkompetenter sowie lebenserfahrener und pragmatischer Experten aus den Bereichen Personalentwicklung. Organisationsentwicklung und Trainings.


Optcom

Bonhoefferstraße 4, 32756 Detmold

Telefon: 05231 / 680409

Email: info@optcom.eu


Rückruf vereinbaren!